Spezialisierungen

Fachliteratur
Spezialisierungen

Während Ihres Studiums entscheiden Sie sich für zwei Wahlpflichtfächer. Dabei kommt mindestens ein Modul aus der Spezialisierung „Actuarial Science“ und mindestens ein Modul aus der Spezialisierung „Mathematical Finance and Risk Management“. Außerdem wählen Sie ein Seminar.

Welche Wahlpflichtfächer und welche Seminare angeboten werden, wird zeitnah vor Beginn des Wintersemesters bekanntgegeben.

Überblick über alle Wahlpflichtfächer

Aktuarwissenschaften

  • Aktuarielle Methoden der Schadenversicherung
  • Actuarial Data Science
  • Ausgewählte Themen aus den Aktuarwissenschaften

Finanzmathematik und quantitatives Risikomanagement

  • Zinsen, Zinsstruktur und Zinsderivate
  • Kreditrisikomodellierung
  • Angewandte Zeitreihenanalyse
  • Computational Finance
  • Exotische Derivate
  • Portfoliomanagement
  • Machine Learning
  • Ausgewählte Themen aus der Finanzmathematik
  • Ausgewählte Themen aus dem Risikomanagement

Allgemeine Wahlpflichtmodule

  • Kreditanalyse und Unternehmensbewertung
  • Informationsökonomik
  • Waren- und Energiederivate
  • Makro-Finance
  • Corporate Finance
  • Finanztechnologie (FinTech)
  • Grundlagen des deutschen und europäischen Kapitalmarktrechts
  • Ausgewählte Themen aus Finance

Wahlpflichtmodule und Seminare im Wintersemester 2021/22

Aktuelle Wahlpflichtmodule

Aktuelle Seminare

Empfehlungen zum aktuellen Angebot

Je nach Schwerpunktsetzung empfehlen wir Ihnen im aktuellen Wintersemester, sich für folgende Wahlpflichtfächer und Seminare zu entscheiden:

  • Schwerpunkt "Aktuarwissenschaften"
    • Aktuarielle Methoden der Schadenversicherung
    • Zinsen, Zinsstruktur und Zinsderivate
    • Statistical Learning in Finance
  • Schwerpunkt "Finanzmathematik und quantitatives Risikomanagement"
    • Angewandte Zeitreihenanalyse
    • Zinsen, Zinsstruktur und Zinsderivate
    • Kreditrisikomodellierung
  • Interesse für betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Bankensektor
    • Kreditanalyse und Unternehmensbewertung
    • Zinsen, Zinsstruktur und Zinsderivate
    • Kreditrisikomodellierung
  • Interesse für quantitative Modellierung
    • Aktuarielle Methoden der Schadenversicherung
    • Angewandte Zeitreihenanalyse
    • Statistical Learning in Finance